Wir beraten Sie gerne: +49 881 687 - 130
oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Prüfungen nach MIL-STD-810

Mediathek

In der ZARGES Mediathek finden Sie alle relevanten Informationen rund um die Produkte (z. B. Leitern, Gerüste, Boxen & Kisten) und Leistungen (z. B. Seminare & Leiternprüfungen) von ZARGES.

Egal ob Download, Case Study, Videos oder Produktinformationen: Über die verschiedenen Filtermöglichkeiten finden Sie ganz schnell die Informationen die Sie benötigen – und sollten Sie mal nicht fündig werden, wenden Sie sich einfach an unseren Kundenservice.

Auszug der Prüfungen nach MIL-STD-810 / VG 95 446-2

  • MIL-STD-810 G Methode 506.5 Rain
    – Procedure I –

    Rain and Blowing Rain. Windgeschwindigkeit 28 m/s, mindestens 90 Minuten pro Seite.
  • MIL-STD-810 F Methode 509.4
    – Salznebel –

    Testdauer 96 Stunden.
  • Beständig gegen Pilzbefall gem.
    MIL-STD-810 F Methode 508.5
    – Fungus –
    Testdauer 28 Tage.
  • Schirmdämpfung nach MIL-STD-285

5.5.2 Prüfung bei hoher Temperatur

  • Prüfung 501.2 nach VG MIL-STD-810 D-3, Verfahren I A2.
  • 24 Stunden, 71 °C.

Prüfung nach GGVS-Bestimmungen

Gefahrgutzulassung Verpackungsgruppe I nach ADR / RID / IATA-DGR und IMBG-Code.

Die Baumusterprüfung umfasst mindestens die folgenden Tests:

  • Prüfung aus 1,20 m auf ein starres Aufprallfundament.
  • Stapeldruckprüfung, Simulation einer Druckbelastung von mindestens 3,00 m Stapelhöhe über mindestens 24 Stunden.
  • Durchstoßprüfung, eine Stange von Ø 32 mm mit halbkugelförmigem Ende und 6 kg Gewicht wird mittig auf die schwächste Stelle des Prüflings fallen gelassen, Fallhöhe 1,00 m.