Betankungsbühne einachsig ohne Betankungstechnik

Basisinformationen

Diese wendige, einachsige Betankungsbühne ermöglicht ein sicheres und bequemes Betanken von Flugzeugen und Helikoptern.

  • Erhöhte Manövrierfähigkeit (kleiner Wenderadius) dank einachsiger Fahrwerksausführung.
  • Plattformhöhe: 1,50 Meter
  • Je nach Zugfahrzeug kann dieses Produkt mit Zugöse oder mit Kugelkopfkupplung an der Deichsel bestellt werden.
  • Eine für den sicheren Stand optimierte Plattform (500 x 850 mm), bietet genug Platz für eine ergonomische Betankung.
  • Der rutschhemmende und wasserdurchlässige Gräpelbelag an Stufen und Plattform, bietet mit seiner Rutschhemmungsklasse R13, höchste Stand- und Trittsicherheit.
  • Die Luftbereifung mit einer Reifengröße von 415mm, erlaubt in Kombination mit der Deichsel ein Schleppen bis zu 30 km/h Geschwindigkeit.
  • Für unsere Bühnen wurden die europäischen Normen EN ISO 14122-2, -3, EN 12312-8 und die EN 1915 angewandt.
  • Hinweis

    • Zu dieser Produktvariante ist keine Betankungstechnik vorgesehen. Das gleiche Produkt ist allerdings auch mit bereits vorbereiteter oder mit Betankungstechnik zu erhalten.

    Angewandte Normen:DIN EN 1915 - Allgemeine AnforderungenTeil 1 - Grundlegende SicherheitsanforderungenTeil 2 - Standsicherheits- und FestigkeitsanforderungenDIN EN 12312 - Luftfahrt BodengeräteTeil 5 - Betankungseinrichtungen für LuftfahrzeugeTeil 8 - Wartungstreppen und -plattformen

    SAFERSTEP-PFHAND-FREE-PF

    Optionale Sonderausstattung

    MOBILE-OSA

Varianten

 
Bestellnummer
Gewicht
Betankungsbühne einachsig ohne Betankungstechnik (3D-Darstellung)
80991001 ###

Nichts Passendes gefunden?

Wir beraten Sie gerne persönlich.

Kontaktieren Sie unseren Kundenservice telefonisch unter +49 881 687-0, schreiben Sie uns eine E-Mail an die Adresse zarges@zarges.de oder suchen Sie sich einen

Außendienstmitarbeiter vor Ort


Downloads

Um komplexe und individuelle Probleme perfekt zu lösen, übernehmen

wir für Sie die gesamte Prozesskette – von der Planung über Fertigung

und Montage bis hin zum Service.

Täglicher Prüfplan mit Prüfprotokoll.