Sondergerüste

Die Alternative zu teuren Spezialanfertigungen

DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE ZUGÄNGE

Die ZARGES Sondergerüste mit ihren Sonderanbauten, Aufbauten und Umbauten bieten Ihnen überall dort praxisgerechte Lösungen, wo der Einsatz von Standard gerüsten nicht mehr ausreicht. ZARGES Sondergerüste basieren auf den bewährten Grundkonstruktionen und sind damit eine kostengünstige und einfache Alternative zu teuren Spezialanfertigungen mit langen Lieferzeiten.

Weitere Sondergerüste sind die treppengängigen und in der Länge gekoppelten Fahrgerüste. Alle ZARGES Sondergerüste werden den jeweils geltenden Normen gerecht – in Anlehnung an die DIN EN 1004 für fahrbare Arbeitsbühnen, Gerüstklasse 3 (= Belastung bis 200 kg/m²) bzw. Gerüstklasse 2 (= Belastung bis 150 kg/m²). Die Einzelteile besitzen das TÜV-Zertifikat und die Komplettgerüste werden zusätzlich statisch überprüft.


Zum Beispiel: ZARGES Konsolenbausätze für Spezialgerüste

Im Handumdrehen größere Arbeitsplattformen durch den Anbau von Konsolbausätzen.

  • Breite des Konsolbausatzes: 0,75 m
  • Länge des Konsolbausatzes: 1,80 m; 2,50 m; 3,00 m
  • Zum nachträglichen Anbau an Z 600-Fahrgerüste mit Fahrbalken in normaler und breiter 
    Ausführung bis zu einer Arbeitshöhe von 8,60 m im Innenbereich und 6,65 m in Außenbereich
  • Zur Verdopplung oder Verdreifachung der Arbeitsfläche
  • Zum Arbeiten über Hindernissen, die die Platzverhältnisse unter der Plattform beengen würden
  • Zur Schaffung mehrerer Arbeitsstationen an einem Gerüst

Zum Beispiel: ZARGES Arbeitsbühne mit verschiedenen Überbrückungslängen

Zur Überbrückung von Maschinen oder anderen größeren Gegenständen bis zu lichten Breite von ca. 3,00 m und lichten Höhen von ca. 5,40 m.

  • Breite der Hauptgerüste (links und rechts): 0,75 m
  • Länge der Hauptgerüste (links und rechts): 2,50 m
  • Überbrückungslängen (zwischen Hauptgerüsten): 1,80 m, 2,50 m oder 3,00 m
  • 4 Arbeitshöhen von 5,40-8,20 m mit Serienteilen ausbaubar
  • Größe der Arbeitsplattform von 7,8-10,9 m²
  • Gerüstgruppe 3 (belastbar bis 200kg/m²), d.h. hier je nach Überbrückungslänge von 1.575-2.175 kg
  • Spindelbare 200 mm-Lenkrollen für millimetergenauen Höhenausgleich. Tragfähigkeit 1.000 kg/Rolle

ZARGES bietet mit den Lösungen für Sonder- und Spezialgerüste auf verschiedenste Anforderungen individuell angepasste Gerüste für maximale Effizienz und Sicherheit.


ZARGES Sondergerüste. Referenzen & Beispiele.

ZARGES hat für Gerüste Sonderanbauten, Aufbauten und Umbauten, um Ihnen überall dort praxisgerechte Lösungen zu bieten, wo der Einsatz von Standardgerüsten nicht mehr ausreicht.

ZARGES Sondergerüste basieren auf bewährten Grundkonstruktionen, und sind somit eine kostengünstige und hervorragende Alternative zu teuren Spezialanfertigungen mit langen Lieferzeiten.

Beispiele zu ZARGES Sondergerüsten finden Sie in unserer Referenz-Datenbank.


Fragen zu unseren Sondergerüsten?

Sie können uns per Mail an zarges@zarges.de, über unser Kontaktformular 
oder telefonisch unser Kundencenter unter +49 881 687 100 erreichen.