Stay home, stay safe:
E-Learning Sachkundigen Seminar für Leitern, Tritte & Fahrgerüste.
Einfach von zuhause aus.

ZARGES E-Learning.

Sachkunde für befähigte Personen von Leitern und Tritten online mit Zertifikat.

Das Online Seminar für Leitern, Tritte & Fahrgerüste mit Zertifikat.

 

Sie benörtigen die Sachkunde, um als zur Prüfung befähigte Person von Leitern und Tritten schriftlich bestellt werden zu können? Mit unserem E-Learning Seminar der ZARGES Akademie "Sachkundigen Seminare für Leitern, Tritte & Fahrgerüste" können Sie in kürzester Zeit die Sachkunde nach Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV § 2 Abs. 6) und dem Arbeitsschutzgesetz (ArbschG § 7) mit Zertifikat erhalten.


ZARGES E-Learning Vorteile auf einen Blick:

✅ Stay home, stay safe – Zertifkat von zuhause aus.

✅ Sachkunde zur Prüfung von Leitern, Tritten, Fahrgerüsten und fahrbaren Arbeitsbühnen

✅ Video-Schulung und detaillierte Erklärungen.

✅ Einfach loslegen wann Sie wollen, freie Zeiteinteilung

✅ Preisvorteil gegenüber Präsenzseminar: nur 190,00 EUR pro Teilnehmer, zzgl. MwSt.


Schon gewusst? Leitern, Tritte und Fahrgerüste werden täglich selbstverständlich eingesetzt Als praktisches und flexibles Arbeitsmittel können so Arbeiten in der Höhe so einfach durchgeführt werden. Jedoch werden jährlich fast 30.000 Unfälle mit Steiggeräten verzeichnet. Ursache ist oft Verschleiß oder Defekte an den Leitern sowie die unsachgemäße Benutzung. Erlangen Sie durch das ZARGES Seminar für Leitern, Tritte und Fahrgerüste die Befähigung Steiggeräte nach Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), DGUV Information 208-016 (BGI 694), DGUV Information 201-011 (BGI 693), DGUV Information 208-032 (BGI/GUV-I 5189) zu prüfen und helfen Sie so die Arbeit in der Höhe sicherer zu machen.


Informationen zu unserem E-Learning Seminars für Leitern, Tritte & Fahrgerüste.

Für wen ist das online Seminar geeignet und welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein um am ZARGES E-Learning teilzunehmen?

Unsere Online Seminare richten sich an alle Arbeitgeber und Beschäftigte, die technische Arbeitsmittel (Leitern, Tritte und Fahrgerüste) bereitstellen und benutzen und damit gemäß der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) zu deren wiederkehrender Prüfung verpflichtet sind. Dazu gehören z.B. alle Unternehmen, Behörden und insbesondere Mitarbeiter aus den Bereichen Instandhaltung, Wartung, sowie Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragte. Zum Besuch des Sachkundigen Seminares für Leitern, Tritte und Fahrgerüste sind keine Voraussetzungen notwendig. 

Das E-Learning erweitert das Angebot der ZARGES Akademie und das Thema "Sicherheit von ZARGES" bekommt in den Zeiten von Corona noch eine weitere Bedeutung. Wir wollen unseren Kunden soviel Sicherheit wie möglich bieten, dazu gehört auch die unproblematische Weiterbildung in der ZARGES Akademie für Sicherheit.

Welche Ziele & Inhalte haben die E-Learning Seminare?

Ziele

  • Kenntnis der für Leitern, Tritte und Fahrgerüste wesentlichen Konstruktionsmerkmale
  • Überblick über die betreffenden Normen
  • Kenntnis der gesetzlichen Bestimmungen sowie der Berufsgenossenschaftlichen Vorschriften
  • Rechtssicherheit bei der Durchführung der regelmäßigen Prüfungen von Leitern, Tritten und Fahrgerüsten
  • Hilfestellungen für die Erstellung der behördlich anerkannten Prüfdokumentation
  • Alle Vorteile der ZARGES Akademie auch online mit Zertifikat vermitteln

 

Nach der Schulung hat der Teilnehmer die Sachkunde erworben und ist in der Lage, das Prüfbuch eigenständig zu führen.

Inhalte

  • Bedeutung und Stellung der „Befähigten Person für Leitern und Fahrgerüste“
  • Leiter- und Fahrgerüstarten
  • Konstruktionsmerkmale von Leitern und Fahrgerüsten
  • Normen und Vorschriften
  • Sicherheitsgerechter Umgang
  • Bestimmungsgemäße Verwendung
  • Regelmäßige bzw. wiederkehrende Prüfungen
  • Fachgerechte Reparaturen
  • Reparaturmöglichkeiten
  • Abschlusstest
  • Zertifikatsverleihung zur „Befähigung zur Prüfung von Steiggeräten“

Wie lange dauern die ZARGES E-Learning Seminare?

Sie selber sind maßgeblich dafür verantwortlich wie schnell oder langsam Sie das online Seminar abschließen können. Im Durchschnitt können Sie von ca. 90 Minuten ausgehen. Dabei können Sie individuell die Zeiten für sich einteilen und müssen nicht alles an eine Stück durcharbeiten. Für den erfolgreichen Abschluss haben Sie 30 Tage Zeit und drei Versuche mindestens 85 % der Fragen korrekt zu beantworten.

Teilnahme und Zahlungsbedingungen

Die Anmeldegebühr beträgt 190,- € zzgl. MwSt. pro Person.

Zu den Teilnahme- und Zahlungsbedingungen (PDF)

Zur Anmeldung

 

Fragen zum Online Seminar? Bitte richten Sie sich direkt an das ZARGES Akademie Team

Tel. +49 881 687-392 oder -467
Fax +49 881/687-515
E-Mail: akademie@zarges.de


Jetzt ZARGES kontaktieren