Mein Warenkorb

Sachkundigen Seminare für Leitern, Tritte & Fahrgerüste

Ab
369,00 € zzgl. MwSt.

Alle Preise inkl. Teuerungszuschlag.

Sie nutzen myZARGES B2B? Jetzt einloggen für individuelle Konditionen, Verfügbarkeitsinfos, Online-Bestellung und mehr.

Details

In unserem Seminar erhalten Sie die vorgeschriebene Sachkunde, damit Ihr Arbeitgeber Sie als zur Prüfung von Leitern und Tritten befähigte Person bestellen kann. Das Seminar zur Leiterprüfung und Prüfung von Tritten beinhaltet die Sachkunde nach Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV § 2 Abs. 6) und dem Arbeitsschutzgesetz (ArbschG § 7).

Unsere Seminare richten sich an alle Arbeitgeber und Beschäftigte, die technische Arbeitsmittel (Leitern, Tritte und Fahrgerüste) bereitstellen und benutzen und damit gemäß der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) zu deren wiederkehrender Prüfung verpflichtet sind. Dazu gehören z.B. alle Unternehmen, Behörden und insbesondere Mitarbeiter aus den Bereichen Instandhaltung, Wartung, sowie Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragte. Zum Besuch des Sachkundigen Seminares für Leitern, Tritte und Fahrgerüste sind keine Voraussetzungen notwendig.

Ziele

  • Kenntnis der für Leitern, Tritte und Fahrgerüste wesentlichen Konstruktionsmerkmale
  • Überblick über die betreffenden Normen
  • Kenntnis der gesetzlichen Bestimmungen sowie der Berufsgenossenschaftlichen Vorschriften
  • Rechtssicherheit bei der Durchführung der regelmäßigen Prüfungen von Leitern, Tritten und Fahrgerüsten
  • Hilfestellungen für die Erstellung der behördlich anerkannten Prüfdokumentation
  • Nach der Schulung hat der Teilnehmer die Sachkunde erworben und ist in der Lage, das Prüfbuch eigenständig zu führen.

Inhalte

  • Bedeutung und Stellung der „Befähigten Person für Leitern und Fahrgerüste“
  • Leiter- und Fahrgerüstarten
  • Konstruktionsmerkmale von Leitern und Fahrgerüsten
  • Normen und Vorschriften
  • Sicherheitsgerechter Umgang
  • Bestimmungsgemäße Verwendung
  • Regelmäßige bzw. wiederkehrende Prüfungen
  • Fachgerechte Reparaturen
  • Reparaturmöglichkeiten
  • Abschlusstest
  • Zertifikatsverleihung zur „Befähigung zur Prüfung von Steiggeräten

Die Kompaktseminare der ZARGES Akademie fangen um 9.00 Uhr an und enden um ca. 15.30 Uhr.