E-Bike Akkus sicher lagern

Bei unsachgemäßer Handhabung stellen E-Bike Akkus ein Sicherheitsrisiko dar. Insbesondere bei Beschädigung oder Überhitzung können sie Feuer fangen oder explodieren. Beachten Sie folgende Tipps für maximale Sicherheit:

  • Lagern Sie Ihren E-Bike Akkus an einem kühlen, trockenen und gut belüfteten Ort, fern von direkter Sonneneinstrahlung und Feuchtigkeit
  • Idealerweiße entladen Sie ihn auf etwa 50 % seiner Kapazität
  • Nutzen Sie einen Raum mit Rauchmelder
  • Halten Sie kleine Metallgegenstände (Münzen, Schlüssel, Schrauben oder Nägel) vom E-Bike-Akku fern
  • Nutzen Sie einen feuerfesten Behälter wie die ZARGES Akku Safe

Feuerfeste Aufbewahrungsbox

Der hochwertige Speizalbehälter aus Aluminum in Kombination mit Deckfolie und Cirrux Glasfaser-Kissen schützt Lithium-Ionen Akkus vor Stößen und verhindert, dass Feuer nach außen tritt. 

  • Mit einem Außenmaß (L×B×H in mm) von 600 × 600 × 250 lagern Sie bis zu 3 Akkus sicher und feuerfest
  • Zulassung für kritisch defekte LiIonen-Batterien bis zu 814 Wh
  • Nach UN-Bestimmungen als Gefahrgutverpackung geprüft und zugelassen
K 470 - Akku Safe

762,79 € Exkl. Steuern

Für Lagerung und Transport von Power-Tool Akkus bis zu 1.384 Wh empfehlen wir die Akku Safe Universal:

 Power-Tool Akkus feuerfest lagern

ZARGES Kisten im Überblick

K 470 Universalkiste

Premiumqualität für hohe Ansprüche

Eurobox

Stabil und leicht

ZARGES-Box

Die preiswerte Alternative

Fragen zu unseren Verpackungen für Lithium Batterien? Jetzt ZARGES kontaktieren.